Baumpatenschaften

Zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Heimatschutz Baselland bieten wir auf unserem Hof Baumpatenschaften an.

Ob für sich oder als Geschenk, Sie können aus folgenden Möglichkeiten auswählen:

Original

So lange Sie wünschen zahlen Sie jährlich 50.- und erhalten dafür eine Patenschaft für einen Baum. Diesen können Sie entweder persönlich auf unserem Hof oder Online aussuchen oder uns einfach damit beauftragen, dass wir Ihnen einen unserer Hochstammobstbäume (Kirsche, Birne, Apfel, Nuss) oder markanten Einzelbäume (Linden, Trauerweide) aussuchen. Sie unterstützen so die fachgerechte Pflege des Baumes und erhalten dafür eine „Urkunde“. Selbstverständlich dürfen Sie auch regelmässig „Ihren“ Baum besuchen kommen und von seinen Früchten naschen.

Schlemmer

Diese Angebot basiert auf der Original-Variante, kostet aber 100.- pro Jahr. Sie erhalten zusätzlich zu den obigen Leistungen jährlich noch 50.- in „Baumtalern“, welche Sie auf Vorbestellung bei uns auf dem Hof oder bei allen weiteren teilnehmenden Betrieben einlösen können (http://www.anhbl.ch/start/Baumpatenschaften.pdf).

Pflanzer

Auch dieses Angebot basiert auf der Original-Variante, kostet aber im ersten Jahr 150.-. Dabei wird extra für Sie ein neuer Baum gepflanzt für welchen Sie dann die Patenschaft erhalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht jede Baumart möglich ist (Neophyten, Bodeneignung) und auch der Standort auf unserem Hof nicht frei gewählt werden kann (Betriebsabläufe).